Stacks Image 333
Vortrag: 30 Stunden Flow - Vom Burnout zum Adventure Race

Nach einem schleichenden Kraftverschleiß, der mich an meine v.a. psychischen Grenzen brachte, fiel ich in ein Burnout. Nachdem ich von drei verschiedenen Ärzten und Therapeuten drei unterschiedliche Diagnosen erhielt, beschloss ich, mein Leben eigenverantwortlich selbst in die Hand zu nehmen und entsprechende Schritte zu setzen, um aus diesem Loch wieder herauszukommen.
Es war eine Entscheidung für den mühsameren, aber in meinen Augen nachhaltigen Weg. Mit Geduld und Disziplin arbeitete ich mich fünf lange Jahre lang zurück und stehe heute mit besseren körperlichen und psychischen Kräften da, als jemals zuvor. Den Abschluss meines Weges zurück bildete das 33 Stunden Adventure-Race „Bordairline“.

Der Wettkampf - mit all seinen zu treffenden Entscheidungen und entsprechenden Konsequenzen derselben, dem Überwinden des inneren Schweinehundes, dem ständigen Sich-selbst-Motivieren, dem Umgang mit Rückschlägen sowie dem Suchen des absoluten Limits, um rechtzeitig die Wende zu schaffen - stellt in vielerlei Hinsicht eine Metapher für das Leben und für meinen fünfjährigen Weg aus dem Burnout dar.

Wie ich damit umgegangen bin und welche Lehren ich hieraus für mein heutiges Leben gezogen habe, beschreibe ich in diesem Vortrag bzw. Buch.

Das Buch "30 Stunden Flow" ist im Best-off-Verlag, Regensburg erschienen. Es kann direkt über den Verlag, die großen Internetanbieter oder hier zum offiziellen Preis von EUR 14,90 (in Deutschland EUR 14,50) + Versandkosten mittels formloser mail (bitte Lieferanschrift angeben) bestellt werden.

140 Seiten, 38 Farbbilder, DIN A5, Softcover
ISBN 978-3-942427-67-8


YouTube - Video: Vom Burnout zum Adventure Race


zurück



Presseartikel zum Buch
Stacks Image 338
WOCHE, Graz-Umgebung, 30. November 2016

Stacks Image 336
Gaudium - Magazin Südoststeiermark, Dezember 2016

Stacks Image 346
THERMIK, Gleitschirm-Fachmagazin, Oktober 2016