Burnout war gestern
Prävention und Strategien im Umgang mit einer tückischen Krankheit

Im Jahr 2010 fiel ich nach einer langen Vorgeschichte in ein Burnout. Im Vorfeld ignorierte ich sämtliche Anzeichen dieser Entwicklung, weil ich es mir „nicht leisten“ konnte, als selbständiger und freischaffender Karrieremusiker beruflich zurückzuschrauben. Doch der Körper (und Geist) holte sich die Zeit, die ich ihm nicht geben wollte. Meine Karriere als Konzertmusiker stand plötzlich vor dem Aus.

In diesem Vortrag erzähle ich von meinen Erfahrungen, die ich auf meinem ungewöhnlichen fünfjährigen Weg aus dem Burnout gemacht habe. Als Bestätigung meiner vollständigen Genesung nahm ich 2015 an einem 33stündigen Adventure Race teil. Die Erlebnisse in diesem Extremsportereignis stehen quasi als Metapher für das Leben und lassen mich heute in Achtsamkeit, Dankbarkeit und Gelassenheit in besserer Qualität leben, als je zuvor.

Stacks Image 352

Presseartikel zum Buch
Stacks Image 338
WOCHE, Graz-Umgebung, 30. November 2016

Stacks Image 336
Gaudium - Magazin Südoststeiermark, Dezember 2016

Stacks Image 346
THERMIK, Gleitschirm-Fachmagazin, Oktober 2016


Link zu einem Interview mit dem GESU-Insitut zu diesem Thema